Peter Gude Baumaschinen - Baustoffe - Recycling Dresden
Peter Gude Baumaschinen - Baustoffe - Recycling Dresden
Peter Gude Baumaschinen - Baustoffe - Recycling Dresden
Peter Gude Baumaschinen - Baustoffe - Recycling Dresden

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

1.Unsere Leistungen erfolgen ausschließlich auf nachstehende Vertragsbedingungen.
Die Angebote des Auftragnehmers sind freibleibend. Die erteilten Aufträge, werden erst durch die schriftliche Bestätigung des Auftragnehmers verbindlich.

Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch den Auftragnehmer.

Kostenvoranschläge dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden.

2.Preise
Den Preisbestimmungen liegen grundsätzlich unsere jeweils gültigen Preislisten zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer zugrunde.

Preise für Lieferungen verstehen sich, falls nicht anders vereinbart ab Werk.

3. Gewichtsermittlung
Gewichte unterliegen den üblichen Abweichungen. Als maßgebend für die Fakturierung gilt das in unserem Lieferwerk von uns auf einer amtlich geprüften Waage ermittelte Gewicht Lieferwerk von uns auf einer amtlich geprüften Waage ermittelte Gewicht

4. Zahlungsbedingungen
Soweit nicht anders vereinbart, sind unsere Rechnungen 14 Tage nach Rechnungsdatum mit 2% Skonto oder 30 Tagen netto zahlbar.

Baumaschinen-, Aggregate- und Kleingräteverleih sind 14 Tage nach Rechnungsdatum ohne Abzug fällig.

Überschreitet der Kunde das Zahlungsziel sind wir berechtigt, von dem betreffenden Zeitpunkt ab Zinsen in Höhe des von den Geschäftsbanken berechneten Zinssatz für Kontokorrentkredite zu berechnen.

5. Lieferzeiten
Die von uns genannten Termine und Fristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

Wir sind zu Teillieferungen jederzeit berechtigt.

6. Gefahrenübergang
Die Gefahr geht auf den Kunden ab Werk über bei Selbstabholung oder bei Anlieferung ab Baustelle.

7. Mängelrügen
Der Kunde hat die Materialien unverzüglich nach Erhalt zu prüfen und Mangel oder Fehler sofort schriftlich anzuzeigen.

Baumaschinen, Aggregate und Kleingeräte sind sofort bei Übernahme zu prüfen.

8. Haftung
Unsre Haftung ist auf den als Folge vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die Haftung für einen außerhalb einer Eigenschaftszusicherung liegenden Mangelfolgeschaden ist ausgeschlossen.

Für Gummiteile, Reifenschaden und Gewaltschaden haftet der Kunde.

9. Eigentumsvorbehalt und Sicherheit
Das von uns gelieferte Material bleibt unser Eigentum ( Vorbehaltsware ). Der Kunde ist berechtigt die Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr zu verarbeiten und zu veräußern. Ein ordnungsgemäßer Geschäftsverkehr liegt nicht vor, wenn bei Veräußerungen des Kunden oder bei dessen sonstigen Verfügungen oder Handlungen zugunsten Dritter die Abtretbarkeit seiner Forderungen an Dritte ausgeschlossen ist. Verpfändungen oder Sicherheitsübereignungen der Vorbehaltsware, Baumaschinen, Aggregate und Kleingeräte sind unzulässig.

10. Gerichtsstand
Soweit gesetzlich zulässig, ist unser Sitz ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Wir sind jedoch auch berechtigt, den Kunden an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.